Präsenzveranstaltung
Datum
-
Ort
Scandic Berlin Potsdamer Platz
Teilnahmegebühr
110,00 inkl. MwSt.

Alle wichtigen Informationen zur Veranstaltung "Nationales Blasenkarzinom Symposium 2023"

 

Präsenzveranstaltung

12. und 13. Mai 2023, Berlin

 

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Margitta Retz, München
Prof. Dr. med. Maria De Santis, Berlin
Prof. Dr. med. Günter Niegisch, Düsseldorf
Prof. Dr. med. Gunhild von Amsberg, Hamburg
Prof. Dr. med. Jürgen E. Gschwend, München

 

Wissenschaftliche Inhalte

Den Flyer zur Veranstaltung können Sie rechts im Downloadmenü "Zusätzliche Informationen und Materialien" herunterladen.

 

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr (ohne Hotelübernachtung): 110,00 € inkl. MwSt.

Enthaltene Leistungen: Teilnahme an der Tagung, 2x Mittagsimbiss inkl. Getränken, 2x Kaffeepause, Abendessen inkl. Getränken

 

Anmeldung

Diese Veranstaltung beinhaltet die Teilnahme an Workshops in Kleingruppen und ist auf eine interaktive Zusammenarbeit aller Referent*innen und Teilnehmenden ausgelegt. Die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung ist deshalb auf 60 begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und müssen über diese Seite erfolgen.

 

Veranstaltungsort

Scandic Berlin Potsdamer Platz  -  Gabriele-Tergit-Promenade 19  -  10963 Berlin  

 

Zimmerkontingent im Tagungshotel (Freitag, 12.05.2023 bis Samstag, 13.05.2023) 

Ihr Hotelzimmer können Sie im Zuge des Registrierungsvorgangs über uns buchen.

Einzelzimmer inkl. Frühstück: € 149,00

Sie können Ihr Zimmer bis zum 11.04.2023 kostenfrei stornieren. Bei Stornierungen ab diesem Datum fallen 90% des Übernachtungspreises an.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Zimmer direkt im Hotel bei der Abreise zahlen. Die Übernachtungskosten werden nicht direkt über uns abgerechnet.  

 

CME-Zertifizierung

Die Präsenzveranstaltung wird der zuständigen Ärztekammer zur Zertifizierung vorgelegt. Die Anzahl der CME-Punkte ist noch nicht bestätigt.

 

Wir danken unseren Sponsoren:

 

Astellas Pharma GmbH                                                   € 20.000,00 für Standgebühr und Werbezwecke             
AstraZeneca GmbH €   6.000,00 für Standgebühr und Werbezwecke           
Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA €   7.500,00 für Standgebühr und Werbezwecke
Janssen-Cilag GmbH € 20.000,00 für Standgebühr und Werbezwecke
medac GmbH €   5.000,00 für Standgebühr und Werbezwecke
MSD Sharp & Dohme GmbH € 10.000,00 für Standgebühr und Werbezwecke